Dana Haralambie
Systemische Mastercoach (DGfC) und Lehrcoach

 

Der Mensch ist zu großartigen Dingen fähig,

  • wenn man an ihn glaubt,
  • ihn bei Bedarf unterstützt und
  • ihn danach freilässt in die Eigenverantwortlichkeit.

 

Meine Arbeits-Haltung

Ich arbeite auf dem Fundament des humanistischen Menschenbildes und begleite Menschen und Systeme in komplexen Situationen, in Veränderungsprozessen, bei der Neuorientierung, bei der Klärung verfahrener Situationen und überall da, wo es darum geht, das Spektrum der eigenen Möglichkeiten zu erweitern. Dabei ist mir ein wertschätzender Umgang mit allen Beteiligten wichtig.

Ein prozessorientiertes Arbeiten bedeutet für mich, keine fertigen Lösungen zu vermitteln, sondern die Prozess-Beteiligten dabei zu unterstützen, ihre eigenen Möglichkeiten auszuschöpfen: ihr Ziel zu finden, es auf ihre Möglichkeiten abzustimmen und selbstständig zu verfolgen. Dabei steht für mich die Stärkung der Eigenverantwortung der Beteiligten an erster Stelle, um wieder all ihre Ressourcen auszuschöpfen und damit ihre Denk-, Fühl- und Handlungsmuster zu erweitern.

Auf dieser Basis unterstütze ich Einzelpersonen, Organisationen und Unternehmen in den Bereichen: